Was ist eine Lappenplastik?

Die Lappenplastik ist ein chirurgisches Verfahren bei dem Hautgewebsteile aus der direkt angrenzenden Umgebung an eine andere Stelle verlegt werden. Diese Methode wird angewendet, um ästhetisch ansprechende Ergebnisse zu erzielen. Die Technik bedient sich verschiedener chirurgischer Handgriffe und wird eingesetzt, wenn das betroffene Hautareal so groß ist, dass beim Vernähen der Wunde eine unnatürliche Spannung entstehen würde. Im Gesicht kann z.B. schon ein wenige Millimeter umfassender Bereich die natürlichen Proportionen verändern.

Auch wenn das Wort Lappen den Anschein hervorrufen mag, dass hier grobschlächtig an der Physis geschnitzt und an anderer Stelle gepflastert wird, könnte die Wahrheit nicht ferner liegen. Denn Lappenplastiken erfordern höchstes chirurgisches Geschick und äußerste Präzision.

Lappenplastik bei Hautkrebs

Ein typischer Fall, bei dem die Lappenplastik Abhilfe schafft, ist bei der chirurgischen Entfernung von Hautkrebs. Besonders häufig kommt das Basaliom (weißer Hautkrebs) im Gesicht vor. Zur Erhaltung der Gesundheit muss das das gesamte betroffene Hautareal herausgeschnitten werden.

Angenommen der Hautkrebs ist auf der Nase. Eine schonende Abtragung mit dem Laser oder Hochfrequenz-Kauter ist aufgrund der fortgeschrittenen Entwicklung nicht mehr möglich. Durch eine Lappenplasik kann jedoch die ursprüngliche Form der Nase erhalten werden und die Spannung gleichmäßig auf die Haut verteilt werden. Begleitend ist es möglich, ein medizinisches Peeling anzuwenden um Unebenheiten im Nachhinein auszugleichen.

Lokale vs. freie Lappenplastik

Bei kleineren Narben reicht eine lokale Lappenplastik (Hautverschiebung), der Blutkreislaufanschluss bleibt derselbe. Von Vorteil ist zudem das Vorliegen einer ähnlichen oder gar gleichen Hautfarbe und Hautstruktur. Ist jedoch eine großflächigere Rekonstruktion notwendig, kommt es zu einer freien Lappenplastik (Transplantation), bei der Gewebe aus einem unabhängigen Areal entnommen wird und anschließend an die Blutgefäße in der zu behandelnden Region angeschlossen wird.

DDr. Torzicky verfügt über jahrelange Erfahrung im Bereich der Dermatochirugie insbesondere mit Lappenplastiken. Vereinbaren Sie einen Beratungstermin bei uns.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten. (Mehr erfahren.)