Trichoscan – Haarwurzelstatus

Schon bevor die Haare ausfallen lohnt sich ein Blick auf die Haarwurzeln. Ein schmerzloser TrichoScan erhebt den aktuellen Harwurzelstatus und gibt Einblick in die Zukunft.

Trichoscan Haarwurzelstatus Untersuchung bei Haarausfall
Trichoscan Haarwurzelstatus

Was ist ein Trichoscan?

Der Trichoscan ist eine mit einer Spezialkamera bzw. mit einem Spezialaufsatz durchgeführte digitale Analyse der Kopfhaut, der Haardichte, des Haarzustandes sowie der Haarwurzeln.

Der Scan ist vollkommen schmerzlos und ermöglicht trotzdem einen aufschlussreichen Einblick in die oberen Hautschichten und damit bis in die Haarwurzeln. Dabei werden keine Haare entnommen oder rasiert.

Mittels der dabei entstehenden Bilder ist eine umfassende Analyse des Ist-Zustandes der Haare möglich.

  • In welchem Zustand befinden sich die Haare?
  • liegt bereits vermehrter Haarausfall vor?
  • gibt es Tendenzen dazu?

Weitere Schritte nach dem Haarstatus

In unserer Haarsprechstunde klären wir mittels Trichoscan den Status an verschiedenen Bereichen des Kopfes ab. Zusätzlich führen wir noch ergänzende Untersuchungen durch. Dadurch erkennen wir, um welche Art von Haarausfall es sich handelt und wie stark die Ausprägung ist.

Anhand der Diagnose leiten wir wenn erforderlich die passende Behandlung ein oder setzen im Bedarfsfall weitere diagnostische Schritte.

Nach ein paar Monaten wiederholen wir den Trichoscan, um zu sehen wie die Therapie angeschlagen hat.

Was kostet ein Trichoscan?

Die Untersuchung der Haare mittels Trichoscan ist bei uns Teil der Haarsprechstunde. Die Kosten der Analyse sind in diesem Honorar integriert.