Pigmentflecken entfernen

Wünschen Sie sich einen schönen Teint? Für strahlende, ebenmäßige Haut gibt es glücklicherweise effektive Lösungen.

Behandlung von Pigmentflecken

Die unerwünschten Flecken entstehen durch eine vermehrte Produktion von Melanin. Sie können als kleine Punkte, aber auch als flächige Verfärbungen auftreten.

Wir behandlen Pigmentflecken je nach Ausprägung, Form und Häufung individuell mit medizinischen Peelings, Kryotherapie, Lasertechnik oder IPL Systemen.

Kontakt

Was ist eine Pigmentstörung?

Pigmentflecken sind bräunliche Verfärbungen an der Haut. Im fortgeschrittenem Alter treten Sie bei beinahe jedem Menschen auf. Deshalb werden sie auch Altersflecken genannt.

Am häufigsten treten Pigmentflecken am Handrücken, im Gesicht und bei Frauen auch am Dekolleté in Erscheinung. Die Flecken sind aus medizinischer Sicht harmlos. Aus ästhetischer Sicht jedoch stören sie das Bild einer glatten, ebenmäßigen Haut.

Wie entstehen Alters-/Pigmentflecken?

Fast immer hat die Sonne dabei ihre Hand im Spiel. Deshalb sind sie zusätzlich auch als Sonnenflecken bekannt. Aber auch andere Faktoren können bei bei der Bildung von Pigmentflecken eine Rolle spielen.

  • Schädigende UV-Strahlung: Durch wiederholten Einfluss der Sonne über Jahre hinweg, entstehen die meist punktuellen Verfärbungen. Hauptsächlich treten sie nach dem 30. Lebensjahr auf, daher kommt auch die Bezeichnung „Altersflecken“ oder „Sonnenflecken“.
  • Genetische und hormonelle Einflüsse: Durch Hormonveränderungen wie z.B. in der Pubertät, bei der Einnahme der Pille oder während einer Schwangerschaft können auch flächige Verfärbungen – so genannte Melasmen – auftreten.
  • Medikamente oder Kosmetika können Nebenwirkungen aufweisen, die in Kombination mit Sonneneinstrahlung zur Ausbildung von Pigmentflecken führen.
  • Verletzungen an der Haut sind mitunter ebenfalls für die Ausbildung von Pigmentflecken verantwortlich. Die neu gebildete Haut ist viel empfindlicher gegenüber Sonneneinstrahlung, was ohne ausreichenden Sonnenschutz zu einer Dunkelfärbung der betroffenen Bereiche führen kann.

Sind Pigmentflecken gefährlich?

Pigmentflecken und Altersflecken sind medizinisch harmlos. Wenn sie jedoch das äußere Erscheinungsbild nachteilig verändern, können die Verfärbungen auch zu einer psychischen Belastung werden. Die Entfernung der Pigmentflecken kann das Wohlbefinden steigern und gleichzeitig zu einem frischeren Hautbild führen.

In jedem Fall klären wir vor einer Behandlung ab, ob die entdeckte Pigmentveränderung tatsächlich harmlos ist. Durch den Einsatz modernster Auflichtmikroskopie können wir zweifelsfrei unbedenkliche Pigmentflecken von möglichem Hautkrebs unterscheiden und gegebenenfalls entsprechende Maßnahmen einleiten.

Entfernung von Pigmentflecken mittels Laser

Der Laser eignet sich optimal um kleine, abgegrenzte Pigmentflecken zu entfernen. In unserer Ordination kommt ein KTP Laser der neuesten Generation zum Einsatz. Auch kleinste Pigmentveränderungen werden damit gezielt und schonend entfernt. Der KTP Laser hebt sich als sehr feines Werkzeug hervor, wodurch eine absolut präzise Arbeit möglich ist. Das umliegende Gewebe bleibt dabei geschützt.

Größere, flächigere Flecken behandeln wir schonend und dabei hoch wirksam mit dem so genannten IPL Laser. Dahinter steckt hochenergetisch gepulstes Licht. Die Pigmentflecken werden damit erhitzt und in Folge aufgelöst. Die umliegende Haut bleibt dabei geschützt. Der Körper baut die die aufgelösten Pigmente anschließend ab. Ein kühlendes Gel, sowie das komplexe eingebaute Kühlsystem des IPL Gerätes ermöglichen eine maximal sanfte Behandlung.

Je nach Beschaffenheit der Pigmentflecken/Altersflecken können mehrere Behandlungen erforderlich sein, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist. Für ein optimales Resultat empfehlen wir in den ersten Wochen nach der Behandlung konsequent Sonnenschutz aufzutragen. Vermeiden Sie ebenfalls für die Dauer von drei Monaten direktes Sonnenbaden.

Behandlung von Pigmentflecken mittels medizinischen Peelings

Medizinische Peelings eignen sich hervorragend zur Entfernung von Pigmentveränderungen. Die „Nebenwirkung“ ist eine allgemeine Verbesserung des gesamten Hautbildes und eine erhebliche Reduktion feiner Fältchen. Dabei schlägt man sozusagen zwei Fliegen mit einer Klappe.

Wir bieten medizinische Peelings in verschiedenen Stärken an. Je nach Ausprägung der Pigmentflecken und abhängig von der möglichen Ausfallzeit kommen verschiedene medizinische Säuren in Frage. Die sanfteste Variante ist die Mandelsäure, die als Peeling-Kur mit mehreren Wiederholungen zur Anwendung kommt. Tiefere Peelings wie beispielsweise mit TCA (Trichloressigsäure) haben bereits nach einmaliger Anwendung eine starke Wirkung.

Wir sind auf die Behandlung von Altersflecken spezialisiert!

In unserer Ordination können wir Ihnen das gesamte Spektrum der Muttermal- und Pigmentfleckbehandlungen anbieten. In unserem auf dem neuesten Stand der Technik ausgestatteten Eingriffsraum können wir alle Eingriffe für Sie bequem ambulant – d.h. sie gehen am selben Tag nach Hause – durchführen.

Durch laufende Schulungen halten wir uns immer auf dem neuesten Stand der Wissenschaft und Technik. Ein umfangreiches Nachsorge-Programm gewährleistet den Erfolg und die Sicherheit unserer Behandlungen. Wir begleiten Sie bis zum Schluß.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten. (Mehr erfahren.)