Xanthelasmen schonend entfernen

Für den schönsten Augenaufschlag: wir entfernen Xanthelasmen schonend unter Einsatz hochmoderner Lasersysteme.

Entfernung von Xanthelasmen

Das Xanthelasma oder Xanthelasmen sind kleine Knötchen bzw. Plaques im Bereich der Ober- und Unterlider. Diese bestehen aus Fett oder Cholesterol. Meistens befinden sie sich in der Nähe des inneren Lidwinkels und sind für jeden gut sichtbar.

Xanthelasmen bilden sich nicht von selbst zurück und sind auch nicht medikamentös behandelbar. In unserer Ordination verfügen wir über verschiedene hochmoderne Lasersysteme, um unterschiedliche Arten von Xanthelasmen maximal schonend zu entfernen.

Vereinbaren Sie einen Termin, überzeugen Sie sich von unserem Service und lassen Sie sich Ihren individuellen Behandlungsplan erstellen.

Kontakt

Privatordination DDr. Torzicky

Sind Xanthelasmen gefährlich?

Xanthelasmen sind medizinisch harmlos. Sie sind weder ansteckend, noch beeinträchtigen sie die Gesundheit. In seltenen Fällen jedoch, können Xanthelasmen Ausdruck einer Fettwechselstörung sein.

Bei der klinischen Abklärung führen wir daher eine Blutuntersuchung durch, um diese Möglichkeit auszuschließen.

Schonende Entfernung von Xanthelasmen

Xanthelasmen entfernen wir ohne Skalpell. Dadurch können wir schonender vorgehen und erhalten noch dazu ein schöneres kosmetisches Ergebnis. Bei uns kommt bewährte Lasertechnik sowie Plasma Pen Technologie zum Einsatz.

Unabhängig von der Art der Therapie – chirurgisch, mittels Laser oder Plasma Pen -können Xanthelasmen Rezidive bilden. Das bedeutet sie treten in manchen Fällen nach einer erfolgreichen Behandlung erneut auf. Eine Nachbehandlung ist jederzeit möglich.

Entfernung der Xanthelasmen mittels Laser

Ausgestattet mit einem hochmodernen Laser tragen wir schonend Punkt für Punkt die unerwünschten Knötchen ab. Die Behandlung ist im Allgemeinen sehr gut verträglich. Unmittelbar nach der Behandlung treten meist Rötungen auf, danach bilden sich kleine Verkrustungen, die zum Heilprozess dazu gehören. Nach etwa zwei bis drei Wochen sind in der Regel die Krusten abgefallen und das Ergebnis ist schon gut sichtbar.

Je kleiner die Xanthelasmen ausgeprägt sind, desto schonender verläuft die Entfernung. Größere Xanthelasmen erfordern mitunter mehrere Behandlungen bis das endgültige Ergebnis erreicht ist.

Xanthelasmen Behandlung mit dem Plasma Pen

Hinter dem Plasma Pen steckt eine Technologie, bei der die Luft ionisiert wird und dadurch eine so genannte Plasmawolke erzeugt wird. Das zu behandelnde Gewebe wird sozusagen mittels einer Mikroablation schonend abgetragen. Durch die hauchfeine Spitze des Plasma Pens ist eine ganz präzise Arbeitstechnik möglich.

Zusätzlich hat der Plasma Pen einen Schrumpfeffekt, weshalb er auch bei der Faltenbehandlung zum Einsatz kommt. Für ein optimales Ergebnis nach der Xanthelasmen-Behandlung entfernen wir mittels Plasma Pen überschüssige Haut.

Wie beim Laser gilt, dass nach der Behandlung Rötungen und kleine Verkrustungen auftreten. Wenn diese abgeheilt sind, ist das Ergebnis sichtbar.

Leiden Sie unter störenden Xanthelasmen? Vereinbaren Sie einen Termin! Wir freuen uns darauf Ihnen zu helfen.

Bewertungen

Wenn ich schon früher gewusst hätte, dass man derart unschöne Xanthelasmen so schonend entfernen kann, wie Dr. Torzicky das bei mir gemacht hat, dann wäre ich schon früher zu ihm gegangen und hätte mich nicht weiter damit gequält.

Anonym DocFinder

Top- Hautarzt Emphatie, Freundlichkeit, Kompetenz alles da! Würde nie wo anders hingehen!

Christian S. Doctena

Sehr zufrieden Ich WÜRDE den Arzt nicht nur weiterempfehlen, habe es bereits gemacht!

Barbara P. Doctena